lunedì 5 giugno 2017

Kreuzzuggebet (86) Befreie mich von der Qual des Zweifels

Hier ist ein Kreuzzuggebet, um euch zu helfen, auf Meinen Ruf zu antworten und euch von der Qual des Zweifels zu befreien.
Kreuzzuggebet (86) Befreie mich von der Qual des Zweifels
„Ich komme vor Dein Angesicht, verwirrt, unsicher und frustriert, lieber Jesus. Denn ich bin beunruhigt über die Wahrheit, die Du in Deinen Botschaften öffentlich verkündest.
Vergib mir, wenn ich Dir Unrecht getan habe.
Vergib mir, wenn ich Dich nicht hören kann.
Öffne meine Augen, damit mir gezeigt werden kann, wo es mir noch am nötigen Verständnis mangelt.
Ich flehe Dich an, gib mir die Kraft des Heiligen Geistes, um mir die Wahrheit zu zeigen.
Ich liebe Dich, lieber Jesus, und ich bitte Dich, mich von der Qual des Zweifels zu befreien.
Hilf mir, Deinem Ruf zu folgen.
Vergib mir, wenn ich Dich verletzt habe, und bring mich näher zu Deinem Herzen.
Führe mich zu Deinem Neuen Königreich und gewähre mir die Gunst, dass ich — durch meine eigenen Gebete und mein Leiden — Dir helfen kann, Seelen zu retten, die Deinem Heiligsten Herzen so viel wert sind.“
Euer Jesus

Nessun commento:

Posta un commento