mercoledì 17 maggio 2017

Ich liebe euch alle mit unvergänglicher Leidenschaft. Lehnt niemals Meine Liebe ab noch Meine Barmherzigkeit, denn ohne sie werdet ihr tiefer in die Sünde sinken, und ihr bleibt für Mich verloren.


Ich Bin ein allvergebender Gott, der gern bereit ist, euch die Freiheit von den Sünden zu schenken, die euch gefangen halten.Samstag, 15. Dezember 2012, 21:45 Uhr
Meine innig geliebte Tochter, Ich habe den Wunsch, Meine Hand denjenigen hinzustrecken, die in dieser Zeit in ihrem Leben bekümmert sind. Ich rufe diejenigen von euch auf, die tief in der Sünde sind und die in Verzweiflung sind, weil sie nicht daran glauben, jemals Trost zu finden aufgrund der Qualen, die sie durchmachen. Ihr mögt vielleicht einer schweren Sünde schuldig sein, einschließlich Mord, Abtreibung, Gewalt, sexueller Verdorbenheit, oder ihr mögt euch vielleicht auch mal mit dem Okkultismus befasst haben, aber wisst ihr denn nicht, dass ihr nichts anderes tun müsst, als euch Mir zuzuwenden und Mich zu bitten, euch zu helfen? Ich Bin ein allvergebender Gott, der gern bereit ist, euch die Freiheit von den Sünden zu schenken, die euch gefangen halten. Diese Sünden können aus eurem Leben verbannt werden. Alles, was ihr dazu braucht, ist Mut. Vergesst nicht, dass es nicht eine einzige Sünde gibt, außer der Sünde der Gotteslästerung gegen den Heiligen Geist, von der Ich euch nicht lossprechen werde. Nicht die Tatsache, dass Sünder keine lange Zeit in einem Zustand der Gnade bleiben können, ist es, was euch davon abhält, Meine Vergebung zu suchen. Es ist vielmehr der Gedanke, dass Ich euch das nie verzeihen könnte, der euch von Mir fern hält. Meine Barmherzigkeit ist so groß, dass sie denjenigen geschenkt werden wird, die darum bitten. Ich rufe euch alle, die ihr euch Meiner Existenz unsicher seid. Ich bitte euch, Mir zu vertrauen. Indem ihr euch Mir anvertraut, mit Mir kommuniziert und Mich bittet, euch zu vergeben, werdet ihr die Antwort erhalten, die ihr ersehnt. Ich werde antworten, und ihr werdet dies in eurem Herzen fühlen, wenn ihr das Kreuzzuggebet um die Gnade Meiner Barmherzigkeit für elende Sünder betet.
Kreuzzuggebet (89) „Für elende Sünder“
„Lieber Jesus, hilf mir armen, elenden Sünder, zu Dir zu kommen, mit Reue in meiner Seele.
Reinige mich von den Sünden, die mein Leben zerstört haben.
Gib mir das Geschenk eines neuen Lebens, frei von den Fesseln der Sünde, und gib mir die Freiheit, die meine Sünden mir verweigern.
Erneuere mich im Licht Deiner Barmherzigkeit.
Birg mich in Deinem Herzen.
Lass mich Deine Liebe fühlen, damit ich mit Dir vertraut werden kann und damit meine Liebe zu Dir entzündet wird.
Hab Erbarmen mit mir, Jesus, und bewahre mich frei von Sünde.
Mach mich würdig, in Dein Neues Paradies einzugehen. Amen.“
Denkt daran: Nicht deshalb, weil Seelen würdig sind, in Mein Königreich einzugehen, erhalten sie Versöhnung, sondern vielmehr, weil Meine Barmherzigkeit so groß ist, dass Ich jeden einzelnen Sünder retten kann, wenn sie nur den erforderlichen Mut fassen würden, Mich um Hilfe zu bitten. Ich liebe euch alle mit unvergänglicher Leidenschaft. Lehnt niemals Meine Liebe ab noch Meine Barmherzigkeit, denn ohne sie werdet ihr tiefer in die Sünde sinken, und ihr bleibt für Mich verloren. Wenn ihr dieses Gebet sprecht, werde Ich auf eine solche Weise antworten, dass es euch schwer fallen wird, euch wieder von Mir abzuwenden.
Euer geliebter Jesus



Nessun commento:

Posta un commento